Pünktlich zum Fest! Bestellen Sie bis Freitag, 15.12. und erhalten Sie Ihre Geschenke noch rechtzeitig vor Weihnachten.
Kostenfreier Versand ab 49 €
3–7 Werktage Lieferzeit
Kundenhotline +49 40 40 11 99 366
Servicezeiten
Mo. bis Fr. von 10–18 Uhr
Grauer Burgunder
Weingut Weber

Grauer Burgunder

ab 9,00 €

Lieferzeit 3–7 Werktage

Menge wählen

Weißwein
trocken
Grauburgunder
Deutschland
Baden
2016

Vinifikation

Ein Grauburgunder mit dem gewissen Extra: Das Weingut Weber setzt bei seinem „Grauer Burgunder “ auf Harmonie und geschmackvolles Miteinander. Frucht und Säure sind ausgewogen und formen einen mittelkräftigen Körper. Die kalkhaltigen Böden des Ettenheimer Kaiserbergs geben dem Weißwein eine griffige mineralische Note. Der „Graue Burgunder “ ist Teil der „SE“ Weinreihe. Unter ihr laufen die Allrounder des Weinguts Weber. Das Frucht-Säure-Verhältnis steht im Einklang zur subtilen Süße des Restzuckers. Genießen Sie diesen fruchtig-frischen Wein zu reichhaltigem Fisch mit cremigen Saucen. Sein leicht spürbarer Schmelz harmoniert auch zu mediterranen Gerichten und Desserts.

18,0 / 20
Foodist Punkte
Farbe: strahlendes Goldgelb - Duft: Birne, Quitte, Grapefruit, Banane - Geschmack: am Gaumen spiegeln sich die Aromen wieder, schöne Mineralität, gut eingebundene Säure, animierend
Jan Kaeten, Chief Wine Officer bei Foodist

Weingut

Weingut Weber

Weingut Weber

MODERN – FRISCH – GERADLINIG
Unsere Weinreben wachsen auf kalkhaltigem Lößboden des Ettenheimer Kaiserbergs. In der Vorbergzone des Schwarzwaldes profitieren wir von warmen Tagen und kühlen Nächten, optimale Bedingungen für Weine der Burgunderfamilie. Unsere Hauptsorten sind Weißburgunder, Grauburgunder und Spätburgunder, dazu kommt Müller-Thurgau, Riesling und Scheurebe.
Reduzierte Erträge, Selektion im Weinberg und schonende Weiterverarbeitung im Weinkeller ergeben unsere eigenständige Weine.

Steckbrief

Weintyp
Weißwein
Geschmack
trocken
Jahrgang
2016
Rebsorte(n)
Grauburgunder
Herkunft
Deutschland
Region
Baden
Ausbau
Edelstahltank
Weingut
Weingut Weber
Lagerfähigkeit
bis 3 Jahre
Trinktemperatur
8–10 °C
Foodist Punkte
18,0 / 20
Sulfit
13,00 % vol
Weingut Weber
Im Offental 1
77955 Ettenheim
Grauburgunder trocken
Artikelnummer
SW14371.1

Rebsorte

Grauer Burgunder

Grauer Burgunder

Anbau

Grauburgunder liefert recht gute Erträge und, wenn gewollt, hohe Mostgewichte. Die Dichtbeerigkeit erleichtert den Botrytisbefall zur Erzeugung edelsüßer Weine. Die Sorte ist wenig krankheitsanfällig und kaum frostempfindlich. Sie gedeiht besonders gut auf Lößterrassen, aber auch auf Kalkboden und steinigen Untergründen. Lehmige Böden sind weniger geeignet. Ertragsreduzierungen und effizientes Ausdünnen des Behangs sind gut möglich und werden vielfach praktiziert.

Bedeutung

Den Grauen Burgunder treffen wir heute nicht nur in Mitteleuropa, sondern auch in Übersee an. In Deutschland hat der Graue Burgunder wieder zunehmend an Bedeutung gewonnen. Zur Zeit sind gut 5.600 Hektar - das entspricht 5,5 Prozent der deutschen Rebfläche - mit dieser Sorte bestockt. Früher wurde der Graue Burgunder meist mit dem Synonym "Ruländer" bezeichnet. Dies waren aber meist süße und gehaltvolle Weine, während hingegen der Graue Burgunder nunmehr vorwiegend trocken ausgebaut wird. Insbesondere die badischen Winzer widmen dem Grauburgunder mehr als 12 Prozent ihrer Anbauflächen. So kommen über 1.900 Hektar zusammen. Die Pfälzer steuern knapp 1.400 Hektar bei, die Rheinhessen fast 1.500 Hektar, die Nahewinzer etwa 270. In neun von dreizehn deutschen Anbaugebieten zählt der Grauburgunder zu den "Classic"-Rebsorten.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen für "Grauer Burgunder" abgegeben.
Seien Sie die/der Erste und bewerten Sie das Produkt.