Kostenfreier Versand ab 35 €
Mit dem Gutscheincode
„VERSANDFREI“
1–3 Werktage Lieferzeit
Kundenhotline +49 40 40 11 99 366
Servicezeiten
Mo. bis Fr. von 10–18 Uhr
Weißer Burgunder
Weingut Meyer

Weißer Burgunder

7,50 €
%
5 % Rabatt ab 6 Flaschen

Lieferbar in 1–3 Werktagen

Weißwein
trocken
Weißburgunder
Pfalz
2016

Vinifikation

Der Weiße Burgunder vom Weingut Meyer riecht in der Nase nach feinen Aromen von frischen Äpfeln, aber auch sehr floral. Ein schöner Pfälzer Wein, der sich durch Mineralität, Körper und seine sortentypsiche Klarheit auszeichnet. Die Trauben werden, nach einer mittleren Maischestandzeit, schonend gepresst. Anschließend erfolgt eine kühle, temperaturkontrollierte Gärung im Edelstahltank, damit die fruchtige Aromatik vorhanden bleibt. Der Weißburgunder passt sehr gut zu Fisch und Meeresfrüchten, aber auch zu gegrilltem Gemüse, Geflügel und anderen leichteren Fleischgerichten.

17,0 / 20
Foodist Punkte
Farbe: helles goldgelb - Duft: Apfel, Cantaloup Melone, Lilien, sehr floral, schwarze Johannisbeere, Süßholz - Geschmack: am Gaumen saftig und leicht animierende Säure
Carine Patricio, Sommelière bei Foodist

Weingut

Weingut Meyer

Weingut Meyer

Das Weingut MEYER ist ein traditionsreiches Familienweingut, das im Jahre 1949 von Edmund Meyer gegründet wurde. Als einer der ersten Winzer in der Region begann Edmund Meyer bereits zu Beginn der 50er Jahre mit der Flaschenweinabfüllung und Direktvermarktung.
Seit dieser Zeit vergrößerte sich das Weingut stetig. Die heute vorhandenen 17 ha Rebfläche werden von den Inhabern, Vater und Sohn, Karl-Heinz und Andreas Meyer gemeinsam bewirtschaftet.

Steckbrief

Weintyp
Weißwein
Geschmack
trocken
Jahrgang
2016
Rebsorte(n)
Weißburgunder
Region
Pfalz
Ausbau
Edelstahltank
Weingut
Weingut Meyer
Lagerfähigkeit
bis 3 Jahre
Trinktemperatur
8–10 °C
Foodist Punkte
17,0 / 20
Sulfit
Artikelnummer
SW14159

Rebsorte

Weißer Burgunder

Weißer Burgunder

Anbau

Die Ansprüche des Weißburgunders an Boden und Klima deuten auf die Verwandtschaft mit dem Spätburgunder hin. Diese Ansprüche sind hoch: bevorzugt werden warme, möglichst tiefgründige und kräftige Böden sowie exponierte, trocken-warme Lagen. Die Sorte bereitet im Anbau wenig Probleme und kann durch eine lange Reifezeit hohe Mostgewichte erreichen.

Bedeutung

Nicht nur hier zu Lande, sondern auch bei unseren Nachbarn ist der Weißburgunder vertreten. In Frankreich heißt die Sorte Pinot Blanc, in Italien Pinot Bianco, auch in Österreich, der Schweiz oder Slowenien ist die Sorte verbreitet. Die deutschen Winzer entdecken mehr und mehr den Wert dieser eleganten Rebsorte. Knapp 4.800 Hektar oder 4,7 Prozent der deutschen Rebfläche sind derzeit mit der Sorte bestockt, die überall dort gedeiht, wo es für den Riesling schon zu heiß ist. Seit mehreren Jahrzehnten beobachten wir einen stetigen Aufwärtstrend, eine Verdoppelung der Rebfläche innerhalb des letzten Jahrzehnts. Baden gilt mit mehr als 1.400 Hektar als eine Hochburg des Weißburgunders, ebenso Rheinhessen und die Pfalz mit jeweils mehr als 1.100 Hektar. Erwähnenswerte Bedeutung besitzt der Weiße Burgunder auch an Mosel (300 Hektar) und Nahe (270 Hektar).

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen für "Weißer Burgunder" abgegeben.
Seien Sie die/der Erste und bewerten Sie das Produkt.