Kostenfreier Versand ab 35 €
Mit dem Gutscheincode
„VERSANDFREI“
3–5 Tage Lieferzeit
Kundenhotline +49 40 40 11 99 366
Servicezeiten
Mo. bis Fr. von 10–18 Uhr
PIN:OX
6,90 €
%
5 % Rabatt ab 6 Flaschen

Lieferbar in 3–5 Werktagen

Weißwein
trocken
Cuvée
Deutschland
Pfalz
2016

Vinifikation

Moderner und erwachsener Cuvée für alle Anlässe. Viele Kompromisse muss man bei diesem trockenen Weißwein-Cuvée aus dem Hause Bergdolt-Reif & Nett nicht eingehen. Der volle Pinot-Charakter kommt durch den harmonischen Verschnitt von Chardonnay, Pinot Blanc und Auxerrois zustande. Dies zieht eine säuerliche Weinnote nach sich, die saftige Frucht am Gaumen spürbar macht. Mit seinem vollen Geschmack und dem kurzweiligen Nachhall passt der PIN:OX gut zu hellem Fleisch wie Pute, Huhn und Fisch. Auch würzige Waldgerichte wie Pilzrisotto und Steinpilzsuppe sehnen sich nach diesem Cuvée. Wer sich kurz vergnügen möchte, probiert den Weißwein solo bei angenehmen 10 bis 12 °C.

Weingut

Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Weingut Bergdolt-Reif & Nett

In dem kleinen Weinort Duttweiler mitten in der Pfalz liegt das Weingut Bergdolt-Reif & Nett. Bereits 1838 wurde der Sandstein-Gewölbekeller gebaut, welcher heute in fünfter Generation von der Familie Nett genutzt wird. Christian Nett wurde im Jahr 2015 sogar als Bester Jungwinzer Deutschlands ausgezeichnet. Die Reben gedeihen in einer Landschaft, die mediterranen Charakter hat und sind umgeben von Kiwis, Feigen, Mandeln und Esskastanien. Der Charakter der Weine wird durch über zehn Meter mächtige Bodenschichten – aus vorwiegend Löß und Lehm mit feinen Kalkadern – geprägt. Durch hingebungsvolle Arbeit und die einmalige Landschaft wird jeder Jahrgang etwas ganz besonderes mit eigener Persönlichkeit.

Steckbrief

Weintyp
Weißwein
Geschmack
trocken
Jahrgang
2016
Rebsorte(n)
Weißburgunder, Chardonnay, Auxerrois
Herkunft
Deutschland
Region
Pfalz
Ausbau
Edelstahltank
Weingut
Weingut Bergdolt-Reif & Nett
Lagerfähigkeit
bis 3 Jahre
Trinktemperatur
10–12 °C
Sulfit
12,00 % vol
Weingut Bergdolt-Reif & Nett
Dudostr. 24
67435 Neustadt-Duttweiler
Weißwein
Artikelnummer
SW13320

Rebsorte

Weißer Burgunder

Weißer Burgunder

Anbau

Die Ansprüche des Weißburgunders an Boden und Klima deuten auf die Verwandtschaft mit dem Spätburgunder hin. Diese Ansprüche sind hoch: bevorzugt werden warme, möglichst tiefgründige und kräftige Böden sowie exponierte, trocken-warme Lagen. Die Sorte bereitet im Anbau wenig Probleme und kann durch eine lange Reifezeit hohe Mostgewichte erreichen.

Bedeutung

Nicht nur hier zu Lande, sondern auch bei unseren Nachbarn ist der Weißburgunder vertreten. In Frankreich heißt die Sorte Pinot Blanc, in Italien Pinot Bianco, auch in Österreich, der Schweiz oder Slowenien ist die Sorte verbreitet. Die deutschen Winzer entdecken mehr und mehr den Wert dieser eleganten Rebsorte. Knapp 4.800 Hektar oder 4,7 Prozent der deutschen Rebfläche sind derzeit mit der Sorte bestockt, die überall dort gedeiht, wo es für den Riesling schon zu heiß ist. Seit mehreren Jahrzehnten beobachten wir einen stetigen Aufwärtstrend, eine Verdoppelung der Rebfläche innerhalb des letzten Jahrzehnts. Baden gilt mit mehr als 1.400 Hektar als eine Hochburg des Weißburgunders, ebenso Rheinhessen und die Pfalz mit jeweils mehr als 1.100 Hektar. Erwähnenswerte Bedeutung besitzt der Weiße Burgunder auch an Mosel (300 Hektar) und Nahe (270 Hektar).

Chardonnay

Chardonnay

Anbau

Der Chardonnay stellt an den Standort ähnlich hohe Ansprüche wie ein Weißburgunder oder auch ein Riesling. Randlagen sind demnach ungeeignet. Am besten gedeiht er auf tiefgründigen, kalkigen und warmen Böden. Chardonnay besitzt eine gute Winterhärte, er ist nicht besonders anfällig gegen Krankheiten, lediglich die dünnen Beerenschalen begünstigen die Botrytisbildung. Er wird weiträumig gepflanzt. Höhere Stämme verbessern die Blühfestigkeit. Im Herbst reift er - ähnlich wie der Weißburgunder - recht spät und kann kurz vor dem Riesling geerntet werden. Die Oechslegrade liegen auf Weißburgunderniveau, bei geringen Erträgen auch darüber. Die Säurewerte erreichen in geeigneten Lagen ein ansprechendes Niveau.

Bedeutung

Chardonnay ist eine der populärsten Rebsorten der Welt. Sie ist in praktisch allen weinbautreibenden Ländern vertreten und besetzt weltweit eine Anbaufläche, die dreimal so groß wie die des Rieslings ist. Auch in Deutschland nimmt ihr Anbau langsam, aber beständig zu. Alljährlich kommen 50 bis 100 Hektar dazu. Mit nahezu 1.678 Hektar Anbaufläche hat der Chardonnay 2014 einen Anteil an der deutschen Gesamtrebfläche von 1,6 Prozent. Gerade in Bereichen mit einem traditionell hohen Anteil an Burgundern (z.B. am Kaiserstuhl in Baden oder an der Südliche Weinstrasse in der Pfalz) wird er mit guten und besten Ergebnissen angepflanzt.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen für "PIN:OX" abgegeben.
Seien Sie die/der Erste und bewerten Sie das Produkt.