Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Chardonnay trocken "SURFING"

8,30 €

Lieferzeit 1–3 Werktage

Weißwein
trocken
Chardonnay
Deutschland
Pfalz
2020

Vinifikation

Mit diesem Chardonnay verlängern wir den Sommer einfach noch ein bisschen! Surfe auf einer Welle herrlich frischer Apfel- und Zitrus-Aromen und fruchtiger Mirabellen-Noten und genieße die letzten schönen Sommerabende. Schenk dir einfach ein Glas ein, schließe die Augen und stelle dir einen Urlaubstag am Meer vor, mit dem Gefühl von Freiheit und purer Entspannung. Der trockene Weißwein passt hervorragend
zu Seafood, zu Nachos mit Guacamole und sogar zu Fast Food wie Pommes mit Majo oder Burgern mit süßlich-scharfen Saucen. Kleiner Tipp: Die optimale Trinktemperatur liegt bei 10° bis 12°C. Enjoy!

Weingut

Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Weingut Bergdolt-Reif & Nett

In dem kleinen Weinort Duttweiler mitten in der Pfalz liegt das Weingut Bergdolt-Reif & Nett. Bereits 1838 wurde der Sandstein-Gewölbekeller gebaut, welcher heute in fünfter Generation von der Familie Nett genutzt wird. Christian Nett wurde im Jahr 2015 sogar als Bester Jungwinzer Deutschlands ausgezeichnet. Die Reben gedeihen in einer Landschaft, die mediterranen Charakter hat und sind umgeben von Kiwis, Feigen, Mandeln und Esskastanien. Der Charakter der Weine wird durch über zehn Meter mächtige Bodenschichten – aus vorwiegend Löß und Lehm mit feinen Kalkadern – geprägt. Durch hingebungsvolle Arbeit und die einmalige Landschaft wird jeder Jahrgang etwas ganz besonderes mit eigener Persönlichkeit.

Steckbrief

Weintyp
Weißwein
Geschmack
trocken
Jahrgang
2020
Rebsorte(n)
Chardonnay
Herkunft
Deutschland
Region
Pfalz
Ausbau
Edelstahltank
Weingut
Weingut Bergdolt-Reif & Nett
Lagerfähigkeit
bis 3 Jahre
Trinktemperatur
10–12 °C
Sulfit
12,10 % vol
Weingut Bergdolt-Reif & Nett GmbH & Co. KG
Dudostr. 24
67435 Duttweiler
Weißwein
Artikelnummer
SW19820

Rebsorte

Chardonnay

Chardonnay

Anbau

Der Chardonnay stellt an den Standort ähnlich hohe Ansprüche wie ein Weißburgunder oder auch ein Riesling. Randlagen sind demnach ungeeignet. Am besten gedeiht er auf tiefgründigen, kalkigen und warmen Böden. Chardonnay besitzt eine gute Winterhärte, er ist nicht besonders anfällig gegen Krankheiten, lediglich die dünnen Beerenschalen begünstigen die Botrytisbildung. Er wird weiträumig gepflanzt. Höhere Stämme verbessern die Blühfestigkeit. Im Herbst reift er - ähnlich wie der Weißburgunder - recht spät und kann kurz vor dem Riesling geerntet werden. Die Oechslegrade liegen auf Weißburgunderniveau, bei geringen Erträgen auch darüber. Die Säurewerte erreichen in geeigneten Lagen ein ansprechendes Niveau.

Bedeutung

Chardonnay ist eine der populärsten Rebsorten der Welt. Sie ist in praktisch allen weinbautreibenden Ländern vertreten und besetzt weltweit eine Anbaufläche, die dreimal so groß wie die des Rieslings ist. Auch in Deutschland nimmt ihr Anbau langsam, aber beständig zu. Alljährlich kommen 50 bis 100 Hektar dazu. Mit nahezu 1.678 Hektar Anbaufläche hat der Chardonnay 2014 einen Anteil an der deutschen Gesamtrebfläche von 1,6 Prozent. Gerade in Bereichen mit einem traditionell hohen Anteil an Burgundern (z.B. am Kaiserstuhl in Baden oder an der Südliche Weinstrasse in der Pfalz) wird er mit guten und besten Ergebnissen angepflanzt.

Kundenbewertungen

3.2
5 Bewertungen
5
4
3
2
1
Verifizierter Kauf
am 20.09.2021

Sehr fruchtig, leicht und lecker

weiterlesen
Verifizierter Kauf
am 20.09.2021

Leider nicht mein Geschmack, schmeckt sehr süss und fruchtig. Aber irgendwie auch chemisch.

weiterlesen
Verifizierter Kauf
am 19.09.2021
weiterlesen
Verifizierter Kauf
am 19.09.2021
weiterlesen
Verifizierter Kauf
am 18.09.2021
weiterlesen