Bis einschließlich 18.12. bestellen – Geschenke pünktlich zum Fest erhalten
Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
Keksbackmischung - Glowmakers Cookies
Superfood Bakery

Keksbackmischung - Glowmakers Cookies

6,95 €

Lieferzeit 1–3 Werktage

Produktinformationen

Shine bright like a cookie! Die „Keksbackmischung – Glowmakers Cookies“ von Superfood Bakery sind köstliche Kekse zum selber Backen für ernährungsbewusste Krümelmonster. Superfood Bakery stellen die Grundbasis aus glutenfreien Mehlsorten her wie z.B. Buchweizenmehl, Hafermehl und Kokosmehl. Für die geschmackliche Komponente sorgen Cranberries, Chiasamen und nussig schmeckende Kürbiskerne. Die Süße stammt von Kokosnusszucker, der eine leichte Karamell-Note beisteuert. Der Teig ist im Handumdrehen angerührt, die Kekse geformt und fertig gebacken. Die enthaltenen Superfoods machen die Kekse zum cleveren Snack zwischendurch – noch leckerer, da sie mit viel Liebe selbstgebacken sind. 100% vegan!

glutenfreie BIO Haferflocken, getrocknete Cranberries (14%), BIO Kokosmehl, Kokosraspeln, BIO Buchweizenmehl, Maismehl, BIO Reismehl, BIO Kokosblütenzucker, Chiasamen (Salvia Hispanica) (9%), Kürbiskerne (5%), rohes Kakaopulver, Backtriebmittel (Natriumcarbonat), Zimt, Backtriebmittel (Calciumphosphat, Maisstärke, Natriumcarbonat).
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert 1.652 kJ
(394 kcal)
Fett 13,0 g
davon gesättigte Fettsäuren 7,9 g
Kohlenhydrate 50,0 g
davon Zucker 22,0 g
Ballaststoffe 15,0 g
Eiweiß 11,0 g
Salz 0,23 g
England
Superfood Bakery
Unit 3, Cedar Court
1 Royal Oak Yard
London, SE1 3GA
Glutenfreie Keksbackmischung
Artikelnummer
SW15035

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

aus 1 Bewertung

Verifizierter Kauf

Seifiger Beigeschmack

am 11.12.2018

Die Zubereitung ging super schnell und einfach, allerdings haben die Kekse einen seifigen Beigeschmack, der wahrscheinlich von den Kokosflocken oder dem Kokosmehl kommt. Der seifige Geruch lag schon beim Backen in der Luft und läßt sich leider auch beim Essen nicht ignorieren. Keine Ahnung, ob die Kekse immer so schmecken oder in diesem Fall nur etwas mit den verarbeiteten Kokosnüssen falsch lief, aber ich würde es nicht auf einen weiteren Versuch ankommen lassen.

weiterlesen