Spare Snacks

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Wenn Ben heute an seine Kindheit zurückdenkt, dann fällt ihm zuallererst seine Mutter ein, die ihm schon früh beibrachte, dass Obst und Gemüse nicht in die Tonne gehören – Druckstellen hin oder her. Als Teenager stellte Ben dann jedoch fest, dass nicht jeder dieser Auffassung war und beschloss, etwas dagegen zu tun. Er rettete Rote Bete, Birnen oder Äpfel aus den lokalen Supermärkten – und stellte daraus köstliche Snacks her. Verschiedene Cafés in seiner Umgebung fanden sein Projekt toll und verkauften seine Snacks in ihren Läden. „Spare Snacks“ war geboren und zählt heute zu den bekanntesten Obst- und Gemüsechips-Marken in ganz England. Hooray!

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Wenn Ben heute an seine Kindheit zurückdenkt, dann fällt ihm zuallererst seine Mutter ein, die ihm schon früh beibrachte, dass Obst und Gemüse nicht in die...   weiterlesen