Soupfirst

Wie alles begann? Nach langjähriger Erfahrung in der Gastronomie, Hotellerie und im Eventbereich startete Franz Schwaighofer 2016 sein Herzensprojekt Suppe für Jedermann. „Ich wollte den Mitarbeitern der umliegenden Unternehmen ein attraktives und gesundes Speisenangebot für die Mittagspause bieten”, so der Unternehmer. Er rührte und probierte und probierte und rührte – fünf Suppen setzten sich durch, unter anderem der Feldkönig, eine schmackhafte Kartoffelsuppe zum Kräfte sammeln, das Naturtalent, eine wohltuende Tomatensuppe und die Lachnummer, eine Kicher- erbsensuppe für eine Extraportion gute Laune! Egal ob Veganer, Vegetarier oder Fleischliebhaber – hier ist für jedermann was dabei!

Wie alles begann? Nach langjähriger Erfahrung in der Gastronomie, Hotellerie und im Eventbereich startete Franz Schwaighofer 2016 sein Herzensprojekt Suppe für Jedermann. „Ich wollte den...   weiterlesen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!