Schönramer

Die Private Landbrauerei Schönram steht für urbayerische Brau-Tradition und modernes Brauhandwerk. Im idyllischen Surtal gelegen profitierte das kleine Örtchen Schönram von der prominenten Lage entlang des Handelsweges zwischen München und Salzburg. 1780 erwarb Jacob Köllerer die Private Landbrauerei, die bereits seit vielen Jahrzehnten ihr eigenes Bier braute. Das typische „Schönramer“ entstand aber erst durch Köllerer. Auch als die Brauerei ihren Besitzer wechselte, blieb sie nach wie vor in Familienbesitz. Mittlerweile befindet sie sich in der achten Generation! Die Leitlinien sind immer noch dieselben: natürliche Zutaten, handverlesener Hopfen und Malz, ehrliche Handarbeit und der Anspruch, Altes und Neues auf nachhaltige Art miteinander zu verbinden. Schönramer umfasst heute klassische Biersorten wie Helles, Pils, Dunkel und Schankbier, bietet aber neben weiteren Spezialbieren auch neue Brausorten wie Imperial Stout und Bayerisches Pale Ale an – Traditionsbier meets Craft Beer. Die Schönramer Biere werden Jahr für Jahr mit dem European Beer Star und bei den World Beer Cups ausgezeichnet.

Die Private Landbrauerei Schönram steht für urbayerische Brau-Tradition und modernes Brauhandwerk. Im idyllischen Surtal gelegen profitierte das kleine Örtchen Schönram von der prominenten Lage...   weiterlesen