Saba

Das antike Land Saba im heutigen Äthiopien und Jemen war der Legende nach ein besonders reiches und fortschrittliches Land. Die Königin von Saba hatte eine Vorliebe für Pistazien, und so waren die edlen Kerne dem Königshaus vorbehalten. Die Bevölkerung, so war sie sich sicher, könne die Pistazien nicht wertschätzen. Das sieht mittlerweile zum Glück ganz anders aus und „Saba” versorgt uns alle mit den Leckerbissen. Das Unternehmen aus der Region Kastilien-La Mancha im Osten Spaniens hat es sich zum Ziel gemacht, Pistazien ökologisch und pestizidfrei in höchster Qualität zu produzieren. Die besten Lebensmittel stammen aus der Natur, da ist das Team sich sicher und investiert deshalb in effiziente Bewässerungsmethoden, biologische Schädlingsbekämpfung und 100% erneuerbare Energien.

Das antike Land Saba im heutigen Äthiopien und Jemen war der Legende nach ein besonders reiches und fortschrittliches Land. Die Königin von Saba hatte eine Vorliebe für Pistazien, und so waren die...   weiterlesen