Rummo

Die traditionelle Nudel-Manufaktur befindet sich im kleinen Örtchen Benevento in der Nähe von Neapel in Kampanien. Die lange Geschichte von „Pastificio Rummo” geht zurück ins Jahr 1846, als der Urururgroßvater von Inhaber Antonio Rummo das Korn seiner Heimat noch mit einer Mühle mahlte, um Pasta für die Familie, Freunde und Bekannte herzustellen. Spulen wir rund 167 Jahre und sechs Generationen vor – und zack, ist aus der „Pastificio Rummo“ ein bedeutender Produzent für handwerklich authentische Pasta-Spezialitäten geworden. Aushängeschild ist die eigens entwickelte und patentierte Verfahrenstechnik: die „Lenta Lavorazione®“ – die langsame Verarbeitung. Heißt: Pasta von „Pastificio Rummo” kann praktisch nicht verkochen. Selbst die Reste von gestern sind nach erneutem Erwärmen immer noch bissfest. Che buono!

Die traditionelle Nudel-Manufaktur befindet sich im kleinen Örtchen Benevento in der Nähe von Neapel in Kampanien. Die lange Geschichte von „Pastificio Rummo” geht zurück ins Jahr 1846, als der...   weiterlesen