Kostenfreier Versand ab 49 €
3–5 Werktage Lieferzeit
Zucchini-Fettucine-mit-gebratenem-Halloumi

Zucchini-Fettucine mit gebratenem Halloumi

Fast wie im Urlaub! Hast du die Käse-Spezialität Halloumi aus Zypern schon einmal mit Pasta kombiniert? Der würzige Käse harmoniert hervorragend mit den heiß geliebten Teigwaren, ganz besonders mit geschmackvollen Mais Fettuccine. Um das Ganze noch bunter zu zaubern, mischen wir sie mit selbstgemachten Zucchini-Nudeln!

Aufwand

Leicht
Niveau
5
Min.
Vorbereitung
15
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Halloumi
  • 2 Zucchinis
  • 300 g Mais Fettuccine
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Basilikumpesto
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 3 Zweige Basilikum

Utensilien

Grill-Pfanne, Spiralschneider oder Sparschäler

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Olivenöl in einer Grill-Pfanne erhitzen und den in Scheiben geschnittenen Halloumi darin goldbraun anbraten.
  2. Schritt 2

    Zucchinis mit einem Spiralschneider oder Sparschäler in dünne Fettuccine schneiden. Fettuccine in Salzwasser gar kochen und in den letzten 3 Minuten Kochzeit die Zucchini-Nudeln hinzugeben.
  3. Schritt 3

    Olivenöl, Zitronensaft und Pesto vermischen und mit den vorbereiteten Nudeln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Schritt 4

    Tomaten und Spinat waschen und mit den Nudeln vermengen. Gebratenen Halloumi auf die Nudeln geben und alles mit frischem Basilikum garnieren.

Finde passende Produkte

Kommentare