Kostenfreier Versand ab 49 €
2–3 Werktage Lieferzeit
202101_Rezeptwelt_MyCakeBox_Pralinen

Zebrakuchen

Die Zutaten für einen gemütlichen Sonntagnachmittag? Familie oder Freunde einladen, Kaffee kochen und einen herrlichen Zebrakuchen backen!

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
45
Min.
Zubereitung

Zutaten 1 Portion(en)

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 10 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 225 ml Mandeldrink
  • 100 ml neutrales Öl
  • 130 g Schoko-Nuss-Creme
  • 80 g Schoko-Drops weiß und Vollmilch

Utensilien

Springform mit 20 cm Durchmesser

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Weizenmehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel abwiegen und vermischen. Anschließend Mandelmilch und Öl hinzugeben, zu einem glatten Teig verrühren und in zwei Portionen aufteilen. In die eine Portion ca. 40 g Schoko-Nuss-Creme untermischen.
  2. Schritt 2

    Abwechselnd jeweils einen Löffel von jeder Rührmasse in eine eingefettete Springform mit 20 cm Durchmesser geben, bis der Teig aufgebraucht ist. Anschließend für ca. 45 Minuten backen. Danach vorsichtig aus der Form lösen und abkühlen lassen.
  3. Schritt 3

    Den abgekühlten Kuchen nun horizontal durchschneiden und die Kuchenfläche mit der restlichen Schoko-Nuss-Creme bestreichen. Anschließend die dunkle Kuvertüre und ca. die Hälfte der hellen Kuvertüre zusammen in einem Topf über einem Wasserbad auflösen. Den Kuchen damit überziehen. Den Rest der hellen Kuvertüre nun ebenfalls schmelzen und den Kuchen damit verzieren. Nach Wunsch mit Schokoladenstreusel, Nüsse usw. garnieren.

Finde passende Produkte

Kommentare