Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
202101_Rezeptwelt_Walnuss-Baguettes

Walnuss-Baguettes

Leckere Walnuss-Baguettes vollendet mit Frischkäse und Paprika-Gelee.

Aufwand

Leicht
Niveau
110
Min.
Vorbereitung
30
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

Für die Baguettes

  • 7 g Trockenhefe oder ½ Würfel frische Hefe
  • 370 ml lauwarmes Wasser
  • 300 g Dinkelmehl (Typ 1050)
  • 250 g Weizenmehl (+ etwas mehr zum Bestreuen)
  • 100 g Walnusskerne
  • 2 TL Salz

Zum Servieren

  • 1 Hand voll gehackte Walnüsse
  • 0.5 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Frischkäse
  • 2 EL Paprika Gelee

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Hefe in lauwarmem Wasser auflösen.
  2. Schritt 2

    Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermengen und Hefe-Wasser hinzufügen. Alles mit den Knethaken des Mixers oder mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Schritt 3

    Walnusskerne grob hacken und untermischen. Abgedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.
  4. Schritt 4

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut kurz durchkneten und in zwei Portionen teilen. Jeweils zu einem Baguette formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit etwas Mehl bestreuen, erneut abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Schritt 5

    Auflaufform mit Wasser unten in den Backofen stellen. Baguettes für 10 Minuten backen und dann die Hitze auf 200°C reduzieren. Weitere 20 Minuten backen.
  6. Schritt 6

    Abgekühltes Baguette in Scheiben schneiden. Mit Frischkäse bestreichen. Paprika Gelee darauf verstreichen. Frühlingszwiebel und Walnüsse hacken und darüberstreuen.

Kommentare