Kostenfreier Versand ab 49 €
3–5 Werktage Lieferzeit
Veganer-Kartoffelsalat

Veganer Kartoffelsalat

Wer kennt ihn nicht, den deftigen Kartoffelsalat aus Omas Händen? Mit knackigen Gewürzgurken, hartgekochten Eiern und herzhafter Mayo. Wir verleihen dem Klassiker einen modernen Touch und ergänzen die handlichen Pellkartoffeln mit knackigen Radieschen und veganer Mayo!

Aufwand

Leicht
Niveau
15
Min.
Vorbereitung
20
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

Für den Salat

  • 300 g kleine Kartoffeln
  • 8 Radieschen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 100 g grüne Bohnen
  • 2 EL Sesam
  • 1 Hand voll Kresse

Für den Dip

  • 4 EL Vegane Mayo
  • 4 EL Sojajoghurt
  • 1 TL Dill
  • 2 Prise Salz

Utensilien

Topf, Pfanne

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Für den Kartoffelsalat Kartoffeln gründlich waschen und in einen Topf mit Wasser und 1 TL Salz geben. Für ca. 15 Minuten kochen.
  2. Schritt 2

    Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden.
  3. Schritt 3

    Wasser abschütten und Kartoffeln mit geschlossenem Deckel beiseite stellen.
  4. Schritt 4

    Bohnen putzen und in einem Topf für ca. 5 bis 7 Minuten kochen.
  5. Schritt 5

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Sesam hinzugeben. Kartoffeln nach Wunsch halbieren.
  6. Schritt 6

    Bohnen auf den Teller geben, Kartoffeln mit Sesam auf den Tellern verteilen.
  7. Schritt 7

    Für den Dip alle Zutaten verrühren und mit Salz abschmecken.
  8. Schritt 8

    Kresse über den Salat geben und mit 2-3 EL Joghurt-Mayo-Dip garnieren.

Finde passende Produkte

Kommentare