Kostenfreier Versand ab 49 €
3–5 Werktage Lieferzeit
202108_Rezeptgrafik_TeriyakiNudelnGem-se3sRyIRpjL0ev7

Teriyaki-Nudeln mit Gemüse

Du liebst asiatische Gerichte und hast Lust auf was Neues? Dann sind diese Teriyaki-Nudeln mit Gemüse genau das richtige für Dich. Getoppt wird dieses Gericht noch mit frischen Frühlingszwiebeln. Einfach lecker!

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
15
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Mie-Nudeln
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 100 g Champignons
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 große Prise Salz
  • 1 große Prise Pfeffer
  • 2 Eier
  • 5 EL Teriyaki Sauce
  • 1 EL Bratöl

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
  2. Schritt 2

    Mie-Nudeln in einen Topf oder eine hitzebeständige Schale geben und mit kochendem Wasser bedecken.
  3. Schritt 3

    Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, Kerne entfernen und würfeln. Champignons in Scheiben schneiden.
  4. Schritt 4

    Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Schritt 5

    Eier mit 1 EL Teriyaki Sauce verquirlen. In einer weiteren Pfanne Bratöl erhitzen, Ei hineingeben und stocken lassen. In kleine Stücke teilen.
  6. Schritt 6

    Gemüse mit restlicher Teriyaki Sauce ablöschen. Nudeln abgießen und mit dem Rührei zum Gemüse geben. Alles gut vermischen und auf zwei Teller aufteilen. Mit Frühlingszwiebeln toppen und genießen.

Finde passende Produkte

Kommentare