Kostenfreier Versand ab 49 €
2–3 Werktage Lieferzeit
202108_Rezeptwelt_SpinatPistazienPesto

Spinat-Pistazien-Pesto

Du hast mal wieder Lust auf Nudeln mit einem richtig leckeren Pesto? Dann probiere doch mal unser Spinat-Pistazien-Pesto aus! Es schmeckt wunderbar frisch und ist ganz leicht zuzubereiten.

Aufwand

Leicht
Niveau
15
Min.
Vorbereitung

Zutaten 4 Portion(en)

  • 80 g geschälte Pistazien
  • 250 g Blattspinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Hefeflocken
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 120 ml Olivenöl

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Pistazienkerne in einer Pfanne anrösten, bis sie ihren Duft verströmen. Zwischendurch wenden.
  2. Schritt 2

    Blattspinat waschen und trocken schleudern. Knoblauch schälen und grob hacken.
  3. Schritt 3

    Pistazien, Spinat, Knoblauch, Hefeflocken, Salz und Pfeffer in einen Mixer oder Blitzhacker geben und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Das Olivenöl nach und nach hinzufügen (je nach gewünschter Konsistenz etwas mehr oder weniger).
  4. Schritt 4

    Pesto in ein steriles Glas füllen und mit Olivenöl bedecken. So hält es sich im Kühlschrank ca. 3 Wochen und ein schnelles Mittag- oder Abendessen steht immer im Nu auf dem Tisch. Genieße es beispielsweise mit den Hartweizennudeln „Strozzapreti” von Pastificio Morelli. Guten Appetit!

Kommentare