Kostenfreier Versand ab 49 €
2–3 Werktage Lieferzeit
202106_Rezeptwelt_sellerieschnitzelHRKSCeuVLJB7B

Sellerieschnitzel mit Chips-Panade und Feldsalat

Fleischloser Genuss kann so herzhaft sein: Unser Sellerieschnitzel mit Chips-Panade ist einfach und begeistert mit Bissfester Konsistenz.

Aufwand

Leicht
Niveau
30
Min.
Vorbereitung
10
Min.
Zubereitung

Zutaten 4 Portion(en)

Für den Salat

  • 400 g Feldsalat
  • 1 Granatapfel
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Für die Sellerieschnitzel

  • 1 Knollensellerie
  • 50 g Paprikachips
  • 50 g Semmelbrösel
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 etwas Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bratöl

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Feldsalat waschen und trockenschleudern. Granatapfel entkernen. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln, mit Apfelessig, Olivenöl und Ahornsirup vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Schritt 2

    Sellerieknolle schälen und in ca. vier Scheiben schneiden (ca.1,5 cm). In kochendem Salzwasser ca.10 Minuten bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  3. Schritt 3

    Kartoffelchips fein zerbröseln und mit Semmelbröseln mischen. Einen tiefen Teller mit der Chips-Mischung sowie einen Teller mit Mehl bereitstellen. Eier mit einem Schuss Milch und Salz verquirlen.
  4. Schritt 4

    Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Selleriescheiben zunächst im Mehl wenden, dann in der Eiermilch und zum Schluss in der Chips-Mischung. Panade fest andrücken und Sellerie bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten, bis die Panade goldbraun ist.
  5. Schritt 5

    Feldsalat auf Teller geben, mit Dressing und Granatapfelkernen anrichten. Schnitzel daraufgeben.

Kommentare