Kostenfreier Versand ab 49 €
1–2 Werktage Lieferzeit
202112_Rezeptwelt_Schwedische_Pfefferkuchen

Schwedische Pfefferkuchen

Leckere, winterliche Pfefferkuchen. Perfekt für die kalte Jahreszeit.

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
10
Min.
Zubereitung

Zutaten 20 Portion(en)

  • 80 g weiche Margarine
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Ahornsirup
  • 8 Kardamomkapseln
  • 6 ganze Nelken
  • 3 Pfefferkörner
  • 1 TL Zimt
  • 0.5 TL gemahlener Ingwer
  • 220 g Mehl
  • 0.5 TL Backpulver
  • 60 ml Wasser
  • 20 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Die Kardamomkapseln öffnen und die Körner herausnehmen. Kardamom, Nelken und Pfeffer gründlich zerkleinern.
  2. Schritt 2

    Butter, Zucker, Salz und Sirup in eine Schüssel geben und cremig rühren. Die Gewürze unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zu der Buttermischung geben. Das Wasser hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in einer Schüssel mit Deckel im Kühlschrank 2-3 Stunden ruhen lassen.
  3. Schritt 3

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und in gewünschten Formen ausstechen. Die Pfefferkuchen für 6-8 min bei 180° Backen. Anschließend die Plätzchen abkühlen lassen.

Finde passende Produkte

Kommentare