Kostenfreier Versand ab 49 €
1–2 Werktage Lieferzeit
202111_Rezeptwelt_Schoko_Tahini_Cookies

Schoko-Tahini-Cookies

Leckere, vegane Schokoladen-Tahini Cookies.

Aufwand

Leicht
Niveau
45
Min.
Vorbereitung
10
Min.
Zubereitung

Zutaten 30 Portion(en)

Für die Cookies

  • 75 ml Kokosöl
  • 50 g vegane Zartbitterschokolade
  • 75 ml Mandeldrink
  • 85 g Kokosblütenzucker
  • 170 g Mehl
  • 90 g Kokosmehl
  • 3 EL Trinkschokolade
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 230 g vegane Zartbitterschokolade
  • 2 EL Tahini

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Kokosöl und vegane Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Mandeldrink und Kokosblütenzucker untermischen. Mehl, Kokosmehl, Trinkschokolade und Salz in einer weiteren Schüssel mischen und zu den anderen Zutaten geben. Zu einem glatten Teig vermischen. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Schritt 2

    Backofen auf 180ºC Ober-/Unterhitze vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Schritt 3

    Jeweils etwas Teig entnehmen und zu einem Ball formen. Auf das Backpapier legen und mit dem Finger eine Kuhle hineindrücken.
  4. Schritt 4

    Sobald der Teig aufgebraucht ist, Kekse für ca.10 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen
  5. Schritt 5

    Schokolade für die Füllung im Wasserbad schmelzen. Tahini unterrühren und Füllung mithilfe eines Teelöffels in die Mulden der Cookies füllen. Fest werden lassen und schon sind die Tahini-Schoko-Kekse fertig!

Finde passende Produkte

Kommentare