Kostenfreier Versand ab 49 €
2–3 Werktage Lieferzeit
202108_Rezeptwelt_Bananenbrot

Schoko-Bananenbrot mit Peanut Butter-Swirl

Die perfekte Resteverwertung für reife Bananen: Leckeres Schoko-Bananenbrot mit Peanut Butter verfeinert.

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
40
Min.
Zubereitung

Zutaten 8 Portion(en)

  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 45 g Backkakao
  • 1 halber TL Zimt
  • 1 halber TL Salz
  • 1 viertel TL gemahlene Vanille
  • 3 sehr reife Bananen
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 120 ml Mandeldrink
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g vegane Zartbitterschokolade
  • 6 TL Erdnussbutter Crunchy

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, sodass es an den Seiten etwas übersteht.
  2. Schritt 2

    In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Zimt, Vanille und Salz vermischen. In einer weiteren Schüssel Bananen pürieren und mit einem Schneebesen mit dem Zucker verrühren. Mandeldrink und Öl unterrühren.
  3. Schritt 3

    Die trockenen Zutaten hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verrühren. Walnüsse und Schokolade hacken und unterheben. Teig in die Form füllen und Erdnussbutter in Klecksen darauf verteilen. Mit einer Gabel leicht verteilen, sodass auf dem Bananenbrot ein schöner Peanut Butter-Swirl entsteht.
  4. Schritt 4

    Ca. 40 bis 50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

Kommentare