Kostenfreier Versand ab 49 €
3–5 Werktage Lieferzeit
202007_Rezeptwelt_Schmandkuchen

Schmandkuchen mit Beeren

In unserem leckeren Schmandkuchen tummeln sich neben süßen Himbeeren auch saure Limette und frische Buttermilch. Übrigens: Buttermilch sorgt beim Backen für besonders frischen und lockeren Teig. Weiterer Pluspunkt: Der Kuchen lässt sich wunderbar vorbereiten.

Aufwand

Leicht
Niveau
64
Min.
Vorbereitung
15
Min.
Zubereitung

Zutaten 1 Portion(en)

Für den Teig

  • 150 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 abgeriebene Schale von 1 BIO-Limette
  • 150 g Buttermilch
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Für den Belag

  • 400 g Frischkäse
  • 1 Packung stichfester Schmand oder saure Sahne
  • 75 g Zucker
  • 1 Schale von 1 BIO-Limette
  • 4 EL Limettensaft
  • 2 El Himbeer-Dessertsauce
  • 250 g frische Himbeeren

Utensilien

Schneebesen, Backblech mit Backpapier

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Ofen auf 180°C vorheizen. Butter und Zucker cremig schlagen. Eier trennen, Eigelbe nacheinander unterschlagen. Limettenschale und Buttermilch unterrühren. Mehl und Backpulver vermengen, untermischen. Eiweiße steif schlagen, mit dem Schneebesen unterheben.
  2. Schritt 2

    Teig auf ein Backblech mit Backpapier geben, glatt streichen und ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit dem Papier vom Blech ziehen.
  3. Schritt 3

    Für die Limettencreme Frischkäse, Schmand bzw. Saure Sahne und Zucker kurz glattrühren. Limettenschale und -saft locker untermischen. Limettencreme auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen und glatt streichen. Dessertsauce vorsichtig in Schlieren (z. B. mit Messer oder Gabel) in die Creme einarbeiten. Kuchen für ca. 4 Stunden kalt stellen. Mit frischen Himbeeren bestreut servieren.

Finde passende Produkte

Kommentare