Kostenfreier Versand ab 49 €
1–2 Werktage Lieferzeit
202111_Rezeptwelt_Gluehwein

Saftiger Glühwein-Gugelhupf

Dieser leckere Glühwein-Gugelhupf passt perfekt in die Jahreszeit und schmeckt einfach gut.

Aufwand

Leicht
Niveau
30
Min.
Vorbereitung
45
Min.
Zubereitung

Zutaten 1 Portion(en)

Für den Kuchen

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 250 g weiche Butter (+ 1 EL zum Einfetten)
  • 175 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 150 ml Glühwein (z.B. von Geschwister Kolb)
  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Packung Backpulver
  • 0.5 TL Zimt
  • 2 EL Backkakao
  • 1 Prise Salz

Für den Guss

  • 300 g Puderzucker
  • 5 EL Glühwein (z.B. von Geschwister Kolb)

Utensilien

Gugelhupf 22cm Durchmesser

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupfform einfetten.
  2. Schritt 2

    Schokolade grob hacken.
  3. Schritt 3

    Butter mit Zucker und Vanillezucker zu einer cremigen, hellen Masse aufschlagen. Eier nach und nach untermixen, dann den Glühwein dazugeben und kurz verrühren.
  4. Schritt 4

    Mehl in einer weiteren Schüssel mit gemahlenen Mandeln, Backpulver, Zimt, Kakaopulver und Salz vermischen. Zu den anderen Zutaten geben und kurz zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die gehackte Schokolade unterheben.
  5. Schritt 5

    Teig in die Form füllen und glattstreichen. 45 bis 50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
  6. Schritt 6

    Kuchen abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen. Puderzucker mit Glühwein zu einem Guss verrühren und gleichmäßig über den Kuchen gießen. Jetzt muss der weihnachtliche Gugelhupf nur noch trocknen!

Kommentare