Kostenfreier Versand ab 49 €
3–5 Werktage Lieferzeit
202009_Rezeptwelt_Saftige_Apfelmuffins

Saftige Apfel-Muffins

Tolle Alternative zum Apfelkuchen: Diese verführerischen Apfel-Muffins sind schnell und einfach gebacken, herrlich saftig und fruchtig!

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
20
Min.
Zubereitung

Zutaten 12 Portion(en)

Für den Teig

  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 150 ml geschmacksneutrales Öl
  • 100 ml Essiglimonade
  • 220 g Mehl
  • 1 halber TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL geriebener Ingwer

Für das Topping

  • 100 g weiche Butter
  • 300 g Puderzucker
  • 1 Bio-Zitrone(davon 1 EL Zitronensaft und die Zeste für die Deko)
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Apfel

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinblech mit Förmchen auslegen.
  2. Schritt 2

    Eier mit Zucker schaumig schlagen. Öl und Limonade hinzufügen und kurz unterrühren. Mehl in einer zweiten Schüssel mit Backpulver und Salz vermischen, mit Ingwer zur Eiermischung geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Schritt 3

    In die Förmchen füllen und 15 bis 20 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Muffins anschließend auskühlen lassen.
  4. Schritt 4

    Für das Topping Butter mit dem Mixer cremig schlagen und mit Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Nach und nach Frischkäse unterheben. Topping auf den Muffins verteilen und mit Zitronenzeste bestreuen. Apfel halbieren, vom Gehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. Jeweils ein bis zwei Scheiben in das Topping stecken.mischen.

Finde passende Produkte

Kommentare