Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
202101_Rezeptwelt_Rigatoni-al-Forno

Rigatoni al forno

Leckere vegane Pasta al Forno.

Aufwand

Leicht
Niveau
40
Min.
Vorbereitung
20
Min.
Zubereitung

Zutaten 3 Portion(en)

  • 80 g feine Soja Schnetzel
  • 0.5 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g BIO Pasta Rigatoni
  • 250 g passierte Tomaten
  • 125 ml vegane Sahne zum Kochen
  • 0.5 TL Oregano
  • 0.5 TL Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Margarine
  • 20 g veganer Parmesan
  • 1 veganer Mozzarella

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Soja Schnetzel in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken. Gemüsebrühe, Sojasauce und Tomatenmark hinzufügen, vermischen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Schritt 2

    Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In Bratöl bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten braten.
  3. Schritt 3

    Rigatoni nach Packungsanweisung zubereiten.
  4. Schritt 4

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Schritt 5

    Sojageschnetzeltes abgießen und die Flüssigkeit herausdrücken. In die Pfanne geben und ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Schritt 6

    Passierte Tomaten und Sahne in die Pfanne geben. Mit Oregano und Thymian würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Schritt 7

    Rigatoni abgießen und in die Pfanne geben. Alles gut vermischen.
  8. Schritt 8

    Eine Auflaufform mit Margarine einfetten und Nudel-Mischung hineingeben. Veganen Parmesan darüber streuen. Veganen Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Nudeln legen. Für ca. 20 Minuten backen.

Kommentare