⭐ 1KG Peanut Butter mit Kokosnuss kostenlos zu deiner Bestellung ab einem Einkaufswert von 49 € | Code*: KOKOS
Kostenfreier Versand ab 49 €
202207_Rezept_Blog_Pok-Bowl

Poké Bowl mit Jasmin Reis

Diese leckere Poké Bowl überzeugt nicht nur mit ihrem farbenfrohen Aussehen, sondern schmeckt auch richtig gut! Knackiges Gemüse, Jasmin Reis und ein fruchtiges Dressing runden diese Bowl perfekt ab und machen diese zu einem perfekten Mittagessen für den Sommer!

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung

Zutaten 2 Portion(en)

  • 150 g BIO Jasmin Reis (z.B. von "Rii Jii")
  • 1 kleiner Brokkoli
  • 1 EL Bratöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 0.5 Bund Radieschen
  • 1 Avocado
  • 1 Möhre
  • 30 g Limettensaft
  • 4 TL Sojasauce
  • 3 TL Ahornsirup
  • 2 EL Sprossen
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 1 EL weißer Sesam

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Jasmin Reis nach Packungsangabe zubereiten.
  2. Schritt 2

    Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Bratöl in einer Pfanne erhitzen, Brokkoli ein paar Minuten darin anbraten und mit 100 ml Wasser aufgießen. 5 Min. köcheln lassen, bis der Brokkoli weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Schritt 3

    Währenddessen Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Möhre schälen und in dünne Sticks schneiden.
  4. Schritt 4

    Fürs Dressing Limettensaft, Sojasauce und Ahornsirup vermischen.
  5. Schritt 5

    Reis in zwei Schalen füllen und Frühlingszwiebeln, Radieschen, Avocado, Möhre und Brokkoli darauf verteilen. Mit Sprossen und Sesam toppen und mit Dressing beträufeln. Guten Appetit!

Kommentare