🎄 Bis zu 30€ auf unsere Adventskalender Bundles sparen. 🎄Zu den Adventskalendern
Kostenfreier Versand ab 49 €
202202_Rezeptwelt_Paprikasuppe-mit-Tofu-Spiessen

Paprikasuppe mit Tofu-Spießen

Eine wärmende und wohltuende Paprikasuppe mit knusprigen Tofu-Spießen, die dich von Innen wärmt.

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

  • 1 Glas Paprikasuppe (z.B von Rettergut)
  • 150 g Tofu Natur
  • 1 EL Chiliflocken
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Bratöl
  • 0.5 Hand voll Koriander
  • 2 EL Schmand

Utensilien

2 Holzspieße

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Suppe in einen Topf geben und langsam aufwärmen.
  2. Schritt 2

    Tofu in große Würfel schneiden, Ei mit Milch verquirlen und Chiliflocken mit Semmelbröseln vermischen. Tofu zuerst in der Ei-Milch-Mischung wenden, dann in den Semmelbröseln.
  3. Schritt 3

    Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofu von allen Seiten anbraten.
  4. Schritt 4

    Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.
  5. Schritt 5

    Fertig gebratenen Tofu auf zwei Spieße stecken. Die Suppe auf zwei Suppenteller verteilen, jeweils einen Klecks Schmand hinzufügen und mit den Spießen und Koriander garnieren.

Kommentare