Kostenfreier Versand ab 49 €
2–4 Werktage Lieferzeit
Pad-Thai-Salat

Pad Thai Salat

Du kennst Pad Thai als duftendes, dampfendes Traditionsgericht der thailändischen Küche? Wir zeigen dir, wie du dem würzigen Klassiker eine sommerliche Leichtigkeit verleihst und Pad Thai als Salat auch kalt in seinem vollen Aromenspektrum und authentisch asiatisch genießen kannst!

Aufwand

Leicht
Niveau
15
Min.
Vorbereitung

Zutaten 2 Portion(en)

  • 1 Zucchini
  • 1 Hand voll TK-Edamame
  • 2 Möhren
  • 100 g Rotkohl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 0.5 Dose Kichererbsen
  • 1 EL Sesamsamen
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Honig
  • 3 Zweige frischer Koriander
  • 50 ml Süß-saure Pad-Thai-Sauce
  • 1 Packung Reisnudeln
  • 1 Hand voll ganzer Erdnüsse

Utensilien

Sparschäler

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Zucchini mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  2. Schritt 2

    Edamame waschen und trocknen. Möhren in feine Stifte schneiden und den Rotkohl klein schneiden.
  3. Schritt 3

    Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und die Paprika fein würfeln.
  4. Schritt 4

    Vorbereitetes Gemüse, Kichererbsen und Sesamsaat vermischen.
  5. Schritt 5

    Reisnudeln nach Anleitung einweichen und ebenfalls untermischen.
  6. Schritt 6

    Pad Thai Sauce mit Sojasauce und Honig vermischen und als Dressing über den Salat geben.
  7. Schritt 7

    Mit Koriander und Erdnüssen garnieren und servieren.

Finde passende Produkte

Kommentare