Kostenfreier Versand ab 49 €
6–8 Werktage Lieferzeit
2020008-Mini_Calzone

Mini-Calzone

Die bekannten italienischen Klassiker im Mini-Format. Die Kombination aus fruchtig-tomatigen, süßlich und angenehm scharf-würzigen Noten werden sie überraschen. Unser Tipp für Genießer: Überbacken sie die Mini-Calzone mit Käse.

Aufwand

Leicht
Niveau
90
Min.
Vorbereitung
20
Min.
Zubereitung

Zutaten 8 Portion(en)

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Mozzarella
  • 1 Glas Spicy Tomaten Chutney
  • 4 Zweige Basilikum
  • 3 EL geraspelter Parmesan
  • 150 g Salamischeiben

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Mehl in eine Rührschüssel geben, eine Mulde in der Mitte eindrücken und die Hefe in diese bröseln. Lauwarmes Wasser in die Mulde geben und vorsichtig mit der Hefe und ein wenig Mehl vom Rand vermengen. Mischung beiseitestellen, bis sich Bläschen bilden. Olivenöl und Salz hinzugeben. Alles ca. eine Viertelstunde kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Teig 45 Minuten an einen warmen Ort stellen.
  2. Schritt 2

    Mozzarella trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Schritt 3

    Nach der Ruhezeit den Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz dünn ausrollen.
  4. Schritt 4

    Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen.
  5. Schritt 5

    Mit einem Glas Kreise ausstechen und diese mit dem Chutney bestreichen, einem Blatt Basilikum, etwas Parmesan und je einer Scheibe Mozzarella sowie Salami belegen. Teigränder mit etwas Wasser befeuchten, zu Halbkreisen zuklappen und die Ränder mit einer Gabel eindrücken.
  6. Schritt 6

    Teiglinge auf ein Blech mit Backpapier geben und das Blech für ca. 20 Minuten in den Ofen geben.

Kommentare