Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
Rezept_13

Marokkanischer Quinoasalat

Der Herbst ist angekommen. Begrüß ihn mit einem frischen marokkanischen Quinoasalat. Bei den herrlich orientalischen Gerüchen bleibt der Sommer noch ein wenig in Erinnerung!

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
20
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

Für den Salat

  • 200 g Quinoa
  • 50 g Mandeln
  • 1 Orange
  • 1 Karotte
  • 2 Stängel frische Minze
  • 2 Stängel glatte Petersilie
  • 1 Granatapfel
  • 2 EL Kapern
  • 1 Mandeltofu

Für das Dressing

  • 30 ml Olivenöl
  • 2 EL Balsamessig bzw. Granatapfelessig
  • 1 EL Ahornsirup
  • 0.5 Zitrone
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Meersalz

Utensilien

1 Backblech, 1 Reibe

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen.
  2. Schritt 2

    Während der Kochzeit die Mandeln auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen auf 175° C für ca. 10 Minuten rösten. Anschließend abkühlen lassen und in grobe Stücke hacken.
  3. Schritt 3

    Die Orangen schälen und von allen Stücken die Haut ablösen.
  4. Schritt 4

    Die Karotte waschen und klein reiben.
  5. Schritt 5

    Die Blätter von den Minz- und Petersilienstängeln zupfen, die Granatapfelkerne herauslösen.
  6. Schritt 6

    Nun den Quinoa, die Mandeln, Orangenfilets, Karottenraspeln, Kapern, Minz- und Petersilienblätter sowie die Granatapfelkerne miteinander vermischen.
  7. Schritt 7

    Den Tofu halbieren und nach Bedarf in Würfel schneiden. In einer beschichteten Grillpfanne von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten. Anschließend auf den Salat legen.
  8. Schritt 8

    Alle Zutaten des Dressings gut vermischen und über den Salat geben.

Finde passende Produkte

Kommentare