Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
Rezept_12jTyRamkSQnJq5

Mango Curry

Ein Curry, das richtig Lust auf Sommer macht: fruchtige Mango, süße Zuckerschoten und frischer Koriander. Den Extra-Kick verpasst diesem Rezept das tolle Aprikosenkernöl von Mokhado. Leeeeecker!

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
30
Min.
Zubereitung

Zutaten 4 Portion(en)

  • 3 reife reife Mangos
  • 1.5 TL Senfkörner
  • 2 getrocknete Chilischoten
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL Mokhado - Aprikosenkernöl
  • 1 TL Currypulver
  • 0.25 TL Currypulver
  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bund Koriander

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Mangos schälen und in 1 cm dicke, mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Schritt 2

    Die Hälfte der Senfkörner mit einem Stößel im Mörser zerreiben. Zusammen mit Chilischoten, Kokosmilch und der Hälfte des Mangofleisches in einen Mixer geben und zu einer Paste verarbeiten. Beiseitestellen.
  3. Schritt 3

    Basmatireis nach Packungsanleitung kochen. Zuckerschoten waschen und jeweils die Enden mit einem Messer entfernen.
  4. Schritt 4

    Aprikosenkernöl in einem Topf erhitzen und die restlichen Senfkörner darin erwärmen. Zuckerschoten, Currypulver und Kurkuma hinzufügen und ca. 2 Minuten anschwitzen.
  5. Schritt 5

    Restliche Mango, Kokosmilch-Mango-Paste und Wasser hinzufügen. Gut verrühren und für ca. 10 Minuten köcheln lassen, eventuell mit etwas Salz würzen.
  6. Schritt 6

    In der Zwischenzeit Koriander klein hacken. Basmatireis und Curry in vier Schälchen anrichten und mit Koriander garnieren.

Kommentare