Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
Mango-Burger-mit-Chili-Mayo

Mango-Burger mit Chili-Mayo

Burger mal anders! Vegan und mit frischer Frucht verzaubert unser Mango-Burger alle Sinne. Das würzige Seitan & Quinoa Patty geht mit der süßen Mango und der angenehm scharfen Chili-Mayo eine spannende Liaison ein – eine geniale Abwechslung zum klassischen Burger mit Salat und Tomate!

Aufwand

Leicht
Niveau
15
Min.
Vorbereitung
10
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

  • 1 Hand voll Rucola
  • 0.5 Avocado
  • 0.5 Mango
  • 2 vegane Burgerpatties
  • 3 EL neutrales Öl
  • 2 Vollkorn-Burgerbrötchen oder Toasties

Für die Chili-Mayo

  • 4 EL vegane Mayonnaise
  • 1 TL Zitronensaft
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 TL Chipotle (optional)
  • 0.5 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 0.5 TL Muskatnuss
  • 1 Prise scharfes Chilipulver

Utensilien

Pfanne

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Den Rucola waschen. Mango und die Avocado halbieren, von der Schale und dem Kern befreien und in Scheiben schneiden.
  2. Schritt 2

    Für die Chili-Mayo die vegane Mayonnaise mit Zitronensaft und den Gewürzen in einer kleinen Schüssel vermengen und kalt stellen.
  3. Schritt 3

    Ofen auf 180° C vorheizen.
  4. Schritt 4

    In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Burgerpatties nach Packungsanleitung darin anbraten.
  5. Schritt 5

    Währenddessen die Burger Buns für 2 bis 4 Minuten in den Ofen geben.
  6. Schritt 6

    Burger auf zwei untere Brötchenhälften verteilen, mit Chili-Mayo toppen und mit Avocado, Mango und Rucola belegen. Mit der oberen Brötchenhälfte abschließen.

Finde passende Produkte

Kommentare