Kostenfreier Versand ab 49 €
3–5 Werktage Lieferzeit
Rezept_09Swh8yuOzhfgWR

Mandelbuttertoast mit Süsskartoffeln

Wie bitte, ein Toast mit Süßkartoffeln?! Das schmeckt? Und ob! Wer die süß-cremige Knolle noch nie auf Toast probiert hat, sollte das schleunigst tun: Gemeinsam mit herrlich aromatischer Almond Butter ein absolutes Frühstücksgedicht!

Aufwand

Leicht
Niveau
15
Min.
Vorbereitung
45
Min.
Zubereitung

Zutaten 1 Portion(en)

  • 1 kleine Süßkartoffeln
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Scheiben glutenfreies Brot oder Toast
  • 2 EL veganer Frischkäse
  • 1 TL Macapulver
  • 2 TL Almond Butter
  • 2 EL Kokosblütennektar
  • 3 EL Kakaobohnen zum Garnieren

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Ofen auf 190° C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Schritt 2

    Süßkartoffeln in ca. 2 ½ cm große Stücke schneiden, in einer mittelgroßen Schüssel mit Kokosöl, Zimt und Salz vermischen. Kartoffeln auf das vorbereitete Backblech geben und 40 bis 45 Minuten im Ofen backen, dabei die Kartoffeln zwischendurch wenden, bis sie schön knusprig und leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und beiseitestellen.
  3. Schritt 3

    Brot rösten und großzügig mit Frischkäse bestreichen, 2 bis 3 EL Süßkartoffeln daraufgeben. Maca Pulver in die Dattel-Mandelbutter rühren. Butter und Kokosnektar auf das Brot träufeln und mit ein paar Kakaobohnen bestreuen.

Kommentare