Kostenfreier Versand ab 49 €
6–8 Werktage Lieferzeit
202008_Rezeptwelt_Lebkuchenparfait

Lebkuchenparfait

Mit dem Lebkuchenparfait bringst du deine Familie und Freunde beim Weihnachtsessen zum Schwärmen.

Aufwand

Leicht
Niveau
25
Min.
Vorbereitung

Zutaten 4 Portion(en)

  • 175 g Zucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 5 EL Milch
  • 3 Lebkuchen mit Zartbitterschokolade (à 30g)
  • 400 g Sahne
  • 2 Handvoll gebrannte Mandeln

Utensilien

4 Dessertgläser , Frischhaltefolie

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Für das Parfait Zucker und Lebkuchengewürz mischen. Eier, Milch und Lebkuchen-Zucker-Mix mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Masse im heißen Wasserbad (Wasser darf nicht kochen!) mit den Schneebesen so lange aufschlagen, bis sie dickcremig wird. Abkühlen lassen, dabei öfters umrühren.
  2. Schritt 2

    Lebkuchen in ganz kleine Stücke schneiden. Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Eimasse heben. 3⁄4 der Lebkuchenstücke unterheben.
  3. Schritt 3

    Parfaitmasse in Dessertgläser füllen, glatt streichen und restlichen Lebkuchen darauf verteilen. Parfait mit Folie abdecken und 8 bis 10 Stunden ins Gefrierfach stellen.
  4. Schritt 4

    Parfait-Gläser ca. 10 Minuten vor dem Servieren antauen lassen. Gebrannte Mandeln hacken und darüber verteilen.

Kommentare