Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
Kichererbsen-Mango-Salat

Kichererbsen-Mango-Salat

Fruchtige Mango trifft auf nussige Kichererbsen. Verfeinert mit einem leichten Mango-Curry Dressing - so wird die Vorfreude auf den Sommer immer größer!

Aufwand

Mittel
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
3
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

Für den Kokos-Käse

  • 1 l Salzwasser
  • 450 g fester Tofu
  • 90 g Kokosöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Apfelessig
  • 1 EL Hefe
  • 2.5 TL Salz
  • 0.5 TL Zwiebelpulver

Für den Salat

  • 200 g Kichererbsen
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Mango
  • 1 Bund Koriander
  • 4 handvoll gemischten Salat
  • 6 EL Mango-Curry-Dressing
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Für den Kokos-Käse Salzwasser zum Kochen bringen. Tofu in große Stücke schneiden und im siedenden Salzwasser 2 bis 3 Minuten blanchieren. Tofu abtropfen lassen und in einen Mixer geben.
  2. Schritt 2

    Kokosöl, Zitronensaft, Apfelessig, Hefe, Salz und Zwiebelpulver zum Tofu in den Mixer geben und zu einer glatten und cremigen Masse verarbeiten. In ein eckiges Gefäß füllen und im Kühlschrank mehrere Stunden oder über Nacht abkühlen lassen, bis die Masse fest ist.
  3. Schritt 3

    Zwiebel, Mango und Koriander klein schneiden, Salat waschen und trocken schleudern. Alle Zutaten mit den Kichererbsen mischen.
  4. Schritt 4

    Käse grob über dem Salat zerbröseln. Mit der Vinaigrette anmachen.

Finde passende Produkte

Kommentare