Kostenfreier Versand ab 49 €
3–5 Werktage Lieferzeit
Blog_4

Himbeertorte

Cremig, cremiger, Sahnetorte! Wenn sich eins gut verträgt, dann sind es wohl fruchtig-frische Beeren und luftig-locker aufgeschlagene Sahne. Wir bringen das Duett in Form einer köstlichen Himbeertorte zusammen. Nachbacken unbedingt empfohlen!

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
140
Min.
Zubereitung

Zutaten 6 Portion(en)

Für den Boden

  • 4 EL heißes Wasser
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 160 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g Speisestärke
  • 120 g Mehl

Für die Creme

  • 400 ml Sahne
  • 400 g Schmand
  • 90 g Zucker
  • 4 EL Saft einer Zitrone
  • 2 Packung Sahnesteif
  • 2 EL Himbeermarmelade
  • 400 g tiefgefrorene Himbeeren

Utensilien

Springform (Ø 26 cm), Schüssel

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Für den Boden die Eier mit dem Wasser in eine Schüssel geben und steif schlagen. Vanillezucker und Zucker hinzugeben und alles gut verrühren. Backpulver, Speisestärke und Mehl unterrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Springform einfetten und den Teig in die Form geben. Springform bei 180 °C für etwa 20 Minuten in den Ofen geben. Boden auskühlen lassen.
  2. Schritt 2

    Für die Creme Schlagsahne aufschlagen, Schmand, Zucker, Zitronensaft und Sahnesteif verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Schlagsahne unterheben. Boden mit Himbeermarmelade bestreichen, Creme darauf geben und verteilen. Aufgetaute Himbeeren auf die Cremeschicht geben.
  3. Schritt 3

    Torte zwei Stunden kalt stellen.

Finde passende Produkte

Kommentare