Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
202108_Rezeptwelt_Gl-hweinkuchen

Glühweinkuchen

An die Öfen, fertig los! Dieser alkoholfreie Glühweinkuchen ist für die gesamte Familie der perfekte Genuss in der Weihnachtszeit!

Aufwand

Leicht
Niveau
90
Min.
Vorbereitung
55
Min.
Zubereitung

Zutaten 10 Portion(en)

  • 2 Eier
  • 160 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Gühweingewürz
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 160 ml Öl
  • 120 ml Punsch
  • 1 Packung Back Mich Schokolade
  • 1 Packung Zuckerglasur
  • 1 Packung Zimtsterne

Utensilien

Holzstäbe

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Die folgenden Zutaten in der großen Schale abmessen und vermischen: 160g Zucker, 160g Mehl, 40g gemahlene Haselnüsse, 20g Kakaopulver, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 TL Glühweingewürz und 2 gestrichene TL Backpulver.
  2. Schritt 2

    160ml Öl und 120ml Punsch abmessen und zusammen mit den 2 Eiern in der kleinen Schale vermengen.
  3. Schritt 3

    Nun die Zutaten aus der kleinen Schale in die große Schale gießen und verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Anschließend die Hälfte der „Back Mich“-Schokolade hinzugeben (nach Belieben mehr) und unterrühren.
  4. Schritt 4

    Backform mit Öl einfetten. Die fertige Masse gleichmäßig in der Sternform verteilen und bei 175°C Ober-/Unterhitze für ca. 45 bis 55 Min. backen. (Wenn an einem Holzstäbchen kein Teig mehr kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.) Den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und abkühlen lassen.
  5. Schritt 5

    Die Zuckerglasur für ca. 12 Sekunden in der Mikrowelle bei ca. 800W erwärmen und im geschlossenen Beutel kräftig durchkneten. Nun mit einem Pinsel o. ä. gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.
  6. Schritt 6

    Abschließend ein paar Holzstäbchen mit einer Küchenschere kürzen, die Zimtsterne aufspießen und dekorativ in den Kuchen stecken. Kleiner Tipp: Wer mag, bestäubt den Kuchen mit ein wenig Glühweingewürz.

Kommentare