Kostenfreier Versand ab 49 €
3–5 Werktage Lieferzeit
202107_Rezeptwelt_GemuesePaella

Gemüse Paella

Klassiker ganz ohne Fleisch: Mit unserer Paella ist perfekt als vegetarische Hauptspeise oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch.

Aufwand

Leicht
Niveau
30
Min.
Vorbereitung
30
Min.
Zubereitung

Zutaten 4 Portion(en)

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Dose stückige Tomaten (400g)
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 halbe Dose Safranfäden
  • 200 g Paella Reis
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 halber TL gemahlener Koriander
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Bohnen (aus dem Glas)
  • 1 Dose Kichererbsen (vorgekocht)
  • 1 frischer Thymian zum Garnieren
  • 1 Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. Paprika waschen, von den Kernen befreien und würfeln. Zucchini und Aubergine waschen und würfeln.
  2. Schritt 2

    Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Paprika, Zucchini und Aubergine dazugeben und für 5 Minuten mit anbraten.
  3. Schritt 3

    Tomaten in die Pfanne geben und unterrühren. Gemüsebrühe erhitzen, Safran zerreiben und in der Brühe auflösen. Zusammen mit dem Reis in die Pfanne geben, mit Paprikapulver, Koriander und Salz würzen und 30 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  4. Schritt 4

    Bohnen und Kichererbsen abtropfen lassen. In die Pfanne geben und unterrühren.
  5. Schritt 5

    Thymian abzupfen und hacken. Über die Paella streuen und mit Zitronenspalten garnieren.

Kommentare