Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
202011_Rezeptwelt_gefuellterKuerbis

Gefüllter Kürbis mit Reis und Gemüse

Kürbis kann mehr als nur Suppe - auch als gefüllte Variante macht der Herbstklassiker eine ziemlich gute Figur.

Aufwand

Leicht
Niveau
40
Min.
Vorbereitung
30
Min.
Zubereitung

Zutaten 4 Portion(en)

  • 2 kleine Hokkaido-Kürbisse
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Prise Salz und Pfeffer
  • 300 g BIO Reis-Mix (z.B. von Jasberry)
  • 100 g Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 3 Möhren
  • 2 Hand voll Walnüsse
  • 0.5 Hand voll Petersilie
  • 2 EL Granatapfelkerne

Utensilien

Backofen, Pfanne

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kürbisse waschen, halbieren und aushöhlen. Etwas Fruchtfleisch aufheben und würfeln. Die Schnittfläche mit jeweils 1 EL Olivenöl bestreichen und mit Salz und etwas Pfeffer bestreuen. 30 Minuten backen, bis die Kürbisse weich sind.
  2. Schritt 2

    Währenddessen den Reis nach Packungsanweisung kochen.
  3. Schritt 3

    Pilze putzen und in Scheiben schneiden, Zwiebel schälen und würfeln, Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Walnüsse hacken und in einer Pfanne kurz anrösten.
  4. Schritt 4

    2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren und Kürbiswürfel für einige Minuten anbraten, Zwiebel und Pilze hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und noch einige Minuten braten. Petersilie fein hacken, mit Granatapfelkernen, Reis und Walnüssen in die Pfanne geben und alles gut vermischen.
  5. Schritt 5

    Kürbisse aus dem Ofen holen und die Füllung darin verteilen. Guten Appetit!

Finde passende Produkte

Kommentare