Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
201912_Mandel_Parfait

Gebrannte-Mandel-Parfait

Oh das schmeckt nach Weihnachten! Mit unserem Gebrannte-Mandel-Parfait wirst du dein Festtagsessen deliziös abrunden!

Aufwand

Leicht
Niveau
10
Min.
Vorbereitung
1440
Min.
Zubereitung

Zutaten 6 Portion(en)

  • 200 g ungeschälte Mandeln
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Meersalz
  • 400 ml Sahne
  • 2 Tropfen Mandelessenz
  • 1 Packung gebrannte Mandeln
  • 4 EL Kokosstreusel
  • 1 Hand voll Blaubeeren

Utensilien

1 Kastenform

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Mandeln 2 Minuten in Wasser einweichen.
  2. Schritt 2

    In einer Pfanne 100g des Zuckers schmelzen und die tropfnassen Mandeln zugeben. Mandeln karamellisieren, bis sie haselnussbraun sind. Auf Backpapier auskühlen lassen. Anschließend grob hacken.
  3. Schritt 3

    Eier trennen. Eigelbe mit restlichem Zucker schaumig rühren. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Sahne ebenfalls steif schlagen.
  4. Schritt 4

    Eischnee vorsichtig von unten nach oben unter die Eigelbmasse ziehen. Anschließend Sahne unterheben. Mandelessenz und gehackte Mandeln untermischen.
  5. Schritt 5

    Kastenform leicht befeuchten und mit Frischhaltefolie auslegen. Masse in die Form füllen, glattstreichen und die Form einige Male auf die Arbeitsplatte klopfen, sodass sich keine Blasen bilden.
  6. Schritt 6

    Form mit Frischhaltefolie abdecken und Parfait für 24 Stunden in den Gefrierschrank geben.
  7. Schritt 7

    Ein paar Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank holen. Restliche gebrannte Mandeln in der Goldtüte klein hacken und mit Kokosstreuseln auf das Parfait geben. Blaubeeren waschen und trocken tupfen und ebenfalls auf dem Parfait anrichten. Direkt servieren.

Kommentare