Kostenfreier Versand ab 49 €
6–8 Werktage Lieferzeit
202009_Rezeptwelt_Gazpacho

Gazpacho mit frischen Ciabatta

Kalt servierte Gazpacho ist das perfekte Essen für heiße Sommertage. Mit unserem Rezept schmeckt die Gemüsesuppe genau so lecker wie in Spanien.

Aufwand

Leicht
Niveau
60
Min.
Vorbereitung
20
Min.
Zubereitung

Zutaten 4 Portion(en)

Für 1 Ciabatta

  • 400 g Mehl + etwas mehr für die Teigverarbeitung
  • 1 EL Salz
  • 280 ml lauwarmes Wasser
  • 1 viertel Würfel frische Hefe

Für das Gazpacho

  • 1 Glas Gazpacho
  • 1 halbe Gurke
  • 1 rote Paprika
  • 2 Handvoll Basilikum
  • 1 Olivenöl

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Für das Ciabatta Mehl und Salz mischen
  2. Schritt 2

    Hefe in Wasser auflösen. Zum Mehl geben und verkneten. Der Teig sollte mindestens zwei Stunden (oder über Nacht im Kühlschrank) gehen.
  3. Schritt 3

    Arbeitsfläche großzügig mit Mehl bestreuen. Hände anfeuchten und Teig zu einem flachen Rechteck formen. Eine Längsseite zu zwei Dritteln über den Teig falten, dann die andere Seite darüber schlagen.
  4. Schritt 4

    Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und mit Mehl bestreuen. Teig auf das Blech geben, etwas Mehl darüber streuen und 30 Minuten gehen lassen.
  5. Schritt 5

    Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
  6. Schritt 6

    Gazpacho in Gläser oder Schalen geben. Gurke waschen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschote waschen und in feine Ringe schneiden. Basilikum waschen und grob zerkleinern. Suppe mit Gurke und Paprikaringen sowie Basilikum bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Mit Ciabatta servieren.

Finde passende Produkte

Kommentare