Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
Rezept11ut9IYlOjdMynv

Friesenschnitten

Aufwand

Mittel
Niveau
15
Min.
Vorbereitung
75
Min.
Zubereitung

Zutaten 5 Portion(en)

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 Glas Zwetschgenmus
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 EL Puderzucker

Utensilien

Backblech, Backpapier

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Blätterteig 10 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Teig entrollen, in 10 Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In die Hälfte der Stücke ringsum von oben mit einem Messer ein Viereck schneiden. Dabei ca. 1 cm Abstand zum Rand lassen und den Teig nicht ganz durchschneiden.
  2. Schritt 2

    Restliche fünf Teile mit etwas Wasser bepinseln, braunen Zucker darauf streuen. Alles im heißen Ofen bei 210° C Ober-/Unterhitze ca. 10 bis 12 Minuten goldbraun backen. Backpapier mit Blätterteig- Teilchen auf ein Gitter ziehen und die Teilchen abkühlen lassen.
  3. Schritt 3

    Die Teilchen mit Rand mit einem Teelöffel vorsichtig in der Mitte eindrücken, so dass der Rand stehen bleibt. Je 1 EL Zwetschgenmus in die Kuhle geben.
  4. Schritt 4

    Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Gleichmäßig auf die mit Zwetschgenmus gefüllten Hälften geben, die anderen Hälften darauf setzen und 30 bis 60 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare