🎄 Bis zu 30€ auf unsere Adventskalender Bundles sparen. 🎄Zu den Adventskalendern
Kostenfreier Versand ab 49 €
202203_Rezeptblog_Header_2340x2340_cantuccini

Cantuccini mit Schokoguss

Diese knackigen Cantuccini mit Schokoguss passen super zu Kaffee oder einem heißen Tee am Nachmittag.

Aufwand

Leicht
Niveau
40
Min.
Vorbereitung
40
Min.
Zubereitung

Zutaten 18 Portion(en)

  • 250 g Mehl
  • 0.75 TL Backpulver
  • 0.5 TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 50 g vegane Butter
  • 140 g Kokosblütenzucker
  • 75 ml Haferdrink (z.B. von Unmilk)
  • 100 g ganze Mandeln (mit Haut)
  • 60 g vegane Zartbitterkuvertüre
  • 1 TL grobes Meersalz zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Schritt 2

    Mehl mit Backpulver, Vanille und Salz vermischen. In einer weiteren Schüssel vegane Butter mit Kokosblütenzucker und Haferdrink mixen. Mehl-Mischung untermixen und zum Schluss die Mandeln unterheben.
  3. Schritt 3

    Teig halbieren und beide Hälften auf dem Backblech zu länglichen Broten formen. Ausreichend Abstand zwischen beiden Broten lassen und 30 Minuten backen.
  4. Schritt 4

    Aus dem Ofen holen, kurz abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf das Blech legen und erneut 10 Minuten backen.
  5. Schritt 5

    Aus dem Ofen holen und Cantuccini abkühlen lassen.
  6. Schritt 6

    Schokolade im Wasserbad schmelzen und Cantuccini jeweils zur Hälfte eintunken. Mit etwas Meersalz bestreuen und trocknen lassen. In einer Dose halten die Kekse sich mehrere Wochen. Besonders lecker schmecken die italienischen Klassiker zum Kaffee oder nach dem Essen mit Dessertwein.

Finde passende Produkte

Kommentare