Kostenfreier Versand ab 49 €
3–4 Werktage Lieferzeit
202106_Rezeptwelt_Bilder_buchweizenpasta_kartoffel_kaesewYXpOhqMiu31C

Buchweizenpasta mit Wirsing, Kartoffeln und Käse

Buchweizenpasta mit Wirsing ein traditionelles rustikales Nudelgericht.

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
20
Min.
Zubereitung

Zutaten 4 Portion(en)

  • 300 g Wirsing
  • 140 g Kartoffeln
  • 300 g Pastanester mit Buchweizenmehl
  • 170 g Käse (Bitto oder Fontina)
  • 50 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Währenddessen die Pastanester nach Packungsanweisung kochen.
  2. Schritt 2

    Wirsing putzen und in kleine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Schritt 3

    Käse in grobe Stücke schneiden.
  4. Schritt 4

    Kartoffeln in einem großen Topf mit reichlich Salzwasser 5 Minuten kochen, dann den Wirsing hinzufügen. Ca. 15 Minuten mit Deckel kochen.
  5. Schritt 5

    In eine Auflaufform nun ⅓ der Nudel-Gemüse-Mischung geben, die Hälfte vom Käse darauf verteilen. Diese Schichtung wiederholen, den Abschluss bildet das letzte Drittel der Nudel-Gemüse-Mischung. Die Butter darüber verteilen. Für 5 Minuten in den Backofen stellen, bis der Käse geschmolzen ist und Fäden zieht. Dieses deftige Gericht mit Buchweizenpasta stammt aus den Bergen der Lombardei.
  6. Schritt 6

    Gemüse und Nudeln abgießen und vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Schritt 7

    Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und geschälte Knoblauchzehe darin andünsten. Die Butter sollte nicht zu braun werden. Zum Schluss die Knoblauchzehe wieder entfernen.
  8. Schritt 8

    Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Finde passende Produkte

Kommentare