Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
202104_Blog_Header_BBQ-Wraps-mit-ger-steten-Kichererbsen

BBQ Wraps mit gerösteten Kichererbsen

Leckere Kichererbsen BBQ Wraps. Perfekt zum teilen.

Aufwand

Leicht
Niveau
15
Min.
Vorbereitung
120
Min.
Zubereitung

Zutaten 4 Portion(en)

  • 200 g Schwarze Kichererbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 0.5 grüner Salat
  • 2 Tomaten
  • 1 Gurke
  • 1 Avocado
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 4 Tortillafladen
  • 4 EL „Saucenfritz“ - BIO Kiez BBQ Sauce
  • 4 EL Naturjoghurt

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Kichererbsen für 12 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen lassen.
  2. Schritt 2

    Kichererbsen abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und ca. 90 Minuten in Salzwasser kochen. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Kichererbsen gut abtrocknen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene rösten, bis sie schön knusprig sind.
  3. Schritt 3

    Salat, Tomaten und Gurke waschen. Salat in grobe Streifen zupfen, Tomaten und Gurke würfeln. Avocado schälen und entsteinen, würfeln. Petersilie fein hacken.
  4. Schritt 4

    Pfanne erhitzen und Tortillafladen nacheinander 1 Minute pro Seite erwärmen.
  5. Schritt 5

    Mit Salat, Tomate, Gurke, Kichererbsen, Petersilie, Avocado, BBQ-Sauce und Naturjoghurt belegen (im unteren Drittel), dann falten (zuerst die Seiten ca. 2 cm umklappen, dann von unten aufrollen). Lass es dir schmecken!

Kommentare