Kostenfreier Versand ab 49 €
2–3 Werktage Lieferzeit
202101_Rezeptwelt_Banane_3

Bananenbrot-Topping: Cremige Pekannussbutter

Unsere cremige Pekannussbutter schmeckt nicht nur auf Bananenbrot grandios, sondern auch auf deinem Frühstücksbrötchen.

Aufwand

Leicht
Niveau
25
Min.
Vorbereitung

Zutaten 1 Portion(en)

  • 200 g Pekannüsse
  • 0.25 TL Salzblumen
  • 1 TL Avocado- oder Kokosöl, gemahlener Zimt, Ahornsirup oder Kokosraspeln
  • 1 Banane

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Ofen auf 160° C vorheizen. Pekannüsse auf einem Backblech verteilen. 10 bis 15 Minuten rösten, Nüsse nach der Hälfte der Zeit wenden.
  2. Schritt 2

    Nüsse aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Anschließend in einem Mixer mit hoher Geschwindigkeit so lange zerkleinern, bis sich eine cremige Konsistenz ergibt. Je nach gewünschter Konsistenz gegebenenfalls eine kleine Menge Öl hinzufügen. Zum Schluss Salz hinzugeben und nochmals kurz durchmischen. Wer mag, fügt noch etwas Zimt, Ahornsirup oder Kokosraspeln hinzu. Leicht abkühlen lassen und in ein Glas füllen.
  3. Schritt 3

    Pro Scheibe Banana Bread je nach Geschmack ca. 3 bis 4 EL Pekannussbutter darauf verteilen. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Auf der Nussbutter anrichten und evtl. noch etwas Kokosstreusel und/oder Zimt darüber streuen.

Finde passende Produkte

Kommentare