Kostenfreier Versand ab 49 €
2–3 Werktage Lieferzeit
202109_Rezeptwelt_Artischocken_Spinat_PizzabTMMp2H90SLSF

Artischocken-Spinat-Pizza

Pizza-Liebhaber aufgepasst! Diese Artischocken-Spinat-Pizza schmeckt nach Italien, Sonne und Meer! Einfach nur YUMMY!

Aufwand

Mittel
Niveau
45
Min.
Vorbereitung
12
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

Für den no-knead-Teig

  • 250 g Pizzamehl (Type 00)
  • 0.5 TL Trockenhefe
  • 6 g Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Olivenöl

Für den Belag

  • 250 g Blattspinat
  • 100 g Artischoken (in Öl, abgetropft)
  • 6 EL Tomatensauce
  • 1 kleines Stück Parmesan
  • 1 BIO-Zitrone
  • 2 EL BIO Flüssiger Knoblauch

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Mehl, Trockenhefe und Salz in einer großen Schüssel miteinander vermischen. Wasser und Olivenöl hinzugeben und mit einem Gummispatel vermischen. Teig mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Stunden gehen lassen.
  2. Schritt 2

    Teig in zwei Hälften teilen. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und mit angefeuchteten Händen jeweils alle Seiten zur Mitte falten, dann auf die Nahtseite legen und zu einer Kugel formen. Beide Kugeln abgedeckt entweder 24 Stunden im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur noch 1,5 Stunden gehen lassen, um die Pizzen sofort zu verarbeiten.
  3. Schritt 3

    Teig ggf. aus dem Kühlschrank holen und 1 Stunde ruhen lassen, bevor es ans Belegen geht.
  4. Schritt 4

    Backofen mit Blech auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwei Stücke Backpapier mit Mehl bestreuen und Teigkugeln jeweils mit den Händen von der Mitte aus nach außen zu einem flachen Pizzaboden drücken. Einen etwas dickeren Rand lassen.
  5. Schritt 5

    Spinat waschen und für ca. 1 bis 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben. In ein Sieb gießen, abschrecken und ausdrücken. Artischocken halbieren.
  6. Schritt 6

    Den ersten Teigfladen mit Tomatensauce bestreichen und mit jeweils der Hälfte Spinat und Artischocken belegen. Mozzarella in Stücke rupfen, Parmesan reiben und die Hälfte auf der Pizza verteilen.
  7. Schritt 7

    Pizza ca. 10 bis 12 Minuten backen, bis der Rand goldbraun ist und der Käse geschmolzen. Währenddessen die zweite Pizza belegen, diese im Anschluss backen.
  8. Schritt 8

    Pizzen sobald sie fertig sind mit etwas Zitronenabrieb bestreuen, mit dem flüssigen Knoblauch beträufeln und servieren.

Kommentare