Kostenfreier Versand ab 49 €
1–3 Werktage Lieferzeit
Rezept10yIudpOkQ73z4r

Antipasti-Teller

"Antipasti" bedeutet im Italienischen so viel wie "Vorspeisen" und stellt eine Zusammenstellung eingelegter, gebratener und gut gewürzter Köstlichkeiten dar.

Aufwand

Leicht
Niveau
20
Min.
Vorbereitung
25
Min.
Zubereitung

Zutaten 2 Portion(en)

Für den Teller

  • 1 Packung Serranoschinken
  • 1 Packung Salami
  • 100 g spanischer Hartschinken
  • 100 g Parmesan
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 100 g Champignons
  • 18 EL Olivenöl
  • 2 Prise Salz
  • 2 Prise Pfeffer
  • 3 EL alter Aceto Balsamico
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Hand voll Rauke
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 2 TL kleine Kapern, abgetropft
  • 0.5 Packung eingelegte Paprika

Für die Bruschetta

  • 0.5 Baguette
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Packung eingelegte Paprika
  • 1 Hand voll Basilikum

Utensilien

Große Platte/Teller, Pfanne

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Für den Antipasti-Teller die Hälfte der eingelegte Paprika auf einen großen Teller legen. Zucchini putzen und in dünne Scheiben schneiden. Aubergine putzen und in 3 bis 4 mm dünne Scheiben schneiden. Champignons putzen und halbieren.
  2. Schritt 2

    2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini darin 4 bis 5 Minuten knackig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Paprika geben.
  3. Schritt 3

    3 bis 4 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen, die Hälfte der Auberginen darin in 4 bis 5 Minuten hellbraun braten. Gegebenenfalls Öl nachgeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ebenfalls zu den Paprika legen. Die restlichen Auberginen in der Pfanne mit 3 bis 4 EL Olivenöl genauso zubereiten.
  4. Schritt 4

    Champignons in 3 bis 4 EL Olivenöl für 5 Minuten anbraten und auf den Antipasti-Teller geben.
  5. Schritt 5

    Balsamico mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Dann das restliche Olivenöl unterrühren.
  6. Schritt 6

    Rauke putzen, waschen, abtropfen lassen und klein schneiden. Basilikumblätter grob zerzupfen. Tomaten putzen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse und die Kapern in einer Schüssel mit der Vinaigrette gut mischen. In eine separate Schüssel geben oder auf dem Antipasti-Teller zusammen mit Schinken und Käse anrichten.
  7. Schritt 7

    Für die Bruschetta Baguette in Scheiben schneiden. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Knoblauch schälen, halbieren und mit der Schnittfläche über die Brotscheiben reiben. Brotscheiben in einer heißen Pfanne in mehreren Portionen goldbraun rösten.
  8. Schritt 8

    Auf einer zweiten Platte anrichten und die zweite Hälfte Paprika darauf verteilen. Basilikum waschen, trocken schütteln, in feine Streifen schneiden und darüber geben.

Kommentare