Kostenfreier Versand ab 49 €
4–6 Werktage Lieferzeit
BIO Sugo MASCARPONE - mit italienischer Mascarpone und Tomaten
Ppura

BIO Sugo MASCARPONE - mit italienischer Mascarpone und Tomaten

3,50 €

Lieferzeit 4–6 Werktage

Produktinformationen

Fast schon verboten lecker! Für das „BIO Sugo Mascarpone“ verwenden Ppura feine italienische Mascarpone und sonnengereifte Tomaten.

O mio dio, das ist ja purer Samt auf deiner Zunge! Das „BIO Sugo Mascarpone“ bezirzt dich mit einer feinen Fruchtigkeit und einer unglaublich einschmeichelnden Cremigkeit. Ppura verwenden für das „BIO Sugo Mascarpone“ italienische Mascarpone und Tomaten aus kontrolliert biologischem Anbau. Mascarpone rundet das fruchtige Sugo mild ab und entzieht etwas die Säure der Tomate. Dazu kommen natives Olivenöl und Karotten, um der exquisiten Tomatensauce einen leicht deftigen Geschmack zu geben. Es überwiegt der runde, samtige und cremige Geschmack. Vor allem Penne passen hervorragend zu diesem sämigen Sugo. Nach Belieben kannst du es mit frischen Kräutern wie Basilikum und Thymian aber auch Minze abrunden. Gib dich ganz diesem besonderen Genuss hin! 

Italienische Tomaten* (79%), Karotten*, original italienische Mascarpone* (6%), natives Olivenöl extra* (4%), Zitronensaft*, Meersalz.
*aus biologischem Anbau
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert 262 kJ
(63 kcal)
Fett 3,9 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,4 g
Kohlenhydrate 4,8 g
davon Zucker 3,0 g
Ballaststoffe 1,0 g
Eiweiß 1,1 g
Salz 1,20 g
Schweiz
PPURA GmbH
Hugi-Strasse 1
4657 Dulliken (CH)
Tomatensauce mit italienischer Mascarpone und Tomaten
CH-BIO-004
Artikelnummer
SW17287

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen für "BIO Sugo MASCARPONE - mit italienischer Mascarpone und Tomaten" abgegeben.
Sei die/der Erste und bewerte das Produkt.

Ppura

Meet The Maker

Ppura
Von klein auf durften Cemal Cattaneo und Maurizio Floccari von Ihren Mammas , die für sie mit zu den besten Köchinnen der Welt gelten, die italienische Kochkunst hautnah miterleben. Nach Ihrem Auszug in die weite Welt mussten beide dann feststellen, dass...