pandoo

Das junge und motivierte Team hinter „Pandoo” hat zwei Ziele: Plastikmüll zu reduzieren und etwas gegen die weltweite Abholzung zu unternehmen. Dafür entwickelte es Alternativen für Einwegprodukte wie Küchenpapier, Strohhalme oder Taschentücher. Von Zahnbürsten bis zu Bleistiften stellt „Pandoo” Produkte für den Haushalt und den täglichen Gebrauch aus Bambus her, denn die Pflanze wächst schnell nach. „Pandoo”-Gründer Salvatore bemerkte auf seinen Reisen hautnah, wie die Umwelt immer weiter verschmutzt wird und wollte nicht tatenlos zusehen. Verantwortungsvoll mit Ressourcen umgehen und den Planeten so zu schützen, ist die Mission von „Pandoo”. Das Unternehmen unterstützt zum CO2-Ausgleich außerdem Klimaprojekte in Brasilien und China. Hut ab vor so viel Engagement – und auf in eine grünere Zukunft

Das junge und motivierte Team hinter „Pandoo” hat zwei Ziele: Plastikmüll zu reduzieren und etwas gegen die weltweite Abholzung zu unternehmen. Dafür entwickelte es Alternativen für Einwegprodukte...   weiterlesen