Naba Feinkost

Die Naba Feinkost setzt auf bio! Ob Aufstriche, Convenience-Produkte, Saucen und Würzpasten, nichts als 100% bio-zertifizierte Rohstoffe kommen in die Produkte. Das mittelständische und inhabergeführte Unternehmen erblickte in Erfurt das Licht der Welt. Nachdem 1990 die Thüringer Nahrungsmittelbetriebe übernommen wurden, gründete sich drei Jahre danach die Naba Feinkost GmbH. Verblüffend: Es gehörten nicht nur Nahrungsmittel zum Portfolio sondern auch Baustoffe. Erst mit dem Umzug nach Gierstädt schlug Naba Feinkost den heutigen Weg ein. Vielleicht lag es daran, dass man die 2000 m² großen Produktionshalle im Obstanbaugebiet „Fahner Höhe“ errichtete. Die ersten Bio-Produkte liefen vom Band und eroberten 1999 bereits die USA und Kanada. 2005 waren bereits mehr als 50% der Produkte mit dem Label „bio“ versehen. Zehn Jahre später, 2015, betrug dieser Anteil schon 85%. Eine rasante Entwicklung, die Naba Feinkost zu einem der größten Bio-Lebensmittelproduzenten in Deutschland macht.

Die Naba Feinkost setzt auf bio! Ob Aufstriche, Convenience-Produkte, Saucen und Würzpasten, nichts als 100% bio-zertifizierte Rohstoffe kommen in die Produkte. Das mittelständische und...   weiterlesen